Dampfduschen online

Großer Duschtempel für zu Hause

Mit der Körperpflege wird wohl relativ unterschiedlich umgegangen. Der eine kommt nach einem langem Arbeitstag nach hause, will eigentlich nur noch etwas Ruhe, aber merkt, besonders im Sommer: Er riecht. Oder sie. Oder es.

Wie dem auch sein, eine schnelle Dusche behebt dieses Problem und läßt ein wenig Frische zurückkehren. Wer jetzt nur kalt duscht, dem sei gesagt, daß er nach spätestens zehn Minuten wieder anfangen wird zu schwitzen. Ich habe das selbst jahrelang gemacht, aber aus Erfahrung kann ich (zumindest für mich) feststellen, daß eine lauwarme Dusche die bessere Option ist.

Und nein, ich bin gewiß kein „Warmduscher“, die kalte Dusche ist mir zumindest angenehmer. Aber sie hält eben nicht lange vor.

Und viele Menschen spüren bei einer ordentlichen Sommerhitze auch eine gewisse Enge, nicht umsonst laufen sie dann möglichst luftig bekleidet durchs Leben. Da macht eine kleine Duschkabine von vielleicht 70×70 cm die Stimmung nicht besser, denn hier fühlt man sich dann auch noch gefangen wie in einer Zelle.

Großer Duschtempel

Wer den Platz in seinem Badezimmer hat, der sollte die Größe der Duschkabine so groß wie möglich wählen. Solch eine Dusche wird ja meistens nur einmal installiert und wird dann für viele Jahre genutzt, ohne sie zu verändern. Wer jetzt denkt, daß ja solch eine kleine Duschkabine zum schnellen Abduschen nach der Arbeit ausreicht, der wird später etwas mehr Platz vermissen. Nämlich dann, wenn er die Dusche nicht nur „schnell, schnell“ benutzen möchte, sondern ausgiebig darin entspannen möchte, den Körper durch das Wasser massieren zu lassen (kleine Duschkabinen haben oft keine Massagedüsen, da muß es eben die Handbrause sein. Ist aber umständlich und wenig effektiv).

Große Duschkabinen haben auch den Vorteil, daß man sie zu zweit nutzen kann. Ich meine natürlich zum Duschen, was denn sonst! So hat jeder die Möglichkeit, sich einzuseifen, ohne dem anderen seine Ellenbogen in die Rippen zu hauen.

Doch wie groß sollte eine Duschkabine für zwei Personen sein? Reichen da 1,20×1,20m aus?

Ich hatte mal das Vergnügen, in einer Duschkabine mit diesen Maßen zu duschen, erst alleine, da war der Platz für mich als großem Menschen trotzdem völlig ausreichend, doch dann kam ein „Gast“ hinzu. Und wir wollten wirklich nur duschen, nichts anderes, weil jeder noch einen  Termin hatte und nach dem duschen die Wohnung  schnell wieder verlassen wollte. Das hat nicht funktioniert, die Duschkabine war zum Duschen zu zweit einfach zu klein!


Duschtempel 190 x 100 ungefähr

Home Deluxe - Duschtempel - Diamond BIG schwarz - Maße: 190 x 100 x 218 cm - inkl. Whirlpool und Dampfsauna

Home Deluxe – Duschtempel Maße: 190 x 100 x 218 cm – inkl. Whirlpool und Dampfsauna
Bildquelle: Homedeluxe/Amazon *

Ja, ich weiß natürlich selbst, daß in den meisten Mietwohnungen die Bäder relativ klein sind und man eine große Duschkabine für 2 Personen darin nicht unterbringen kann. Etwas anders kann es vielleicht in Eigentumswohnungen aussehen, darin kenne ich mich aber nicht aus, was man alles verändern kann und darf, auf jeden Fall kann man eine große Duschkabine einplanen, wenn man in einem eigenem Haus wohnt.

Hier sind die Möglichkeiten ja fast unendlich, ich habe schon neidvoll riesengroße Badezimmer gesehen, die ich mir selbst im Leben nicht leisten könnte. Aber man muß es ja  auch nicht übertreiben.

Es gibt schon große Duschkabinen zu kaufen, die kann man sich auch für kleines Geld ins Badezimmer stellen, sofern der Platz vorhanden ist. Und wenn nicht, kann man ja auch erfinderisch sein: Wenn ein Keller vorhanden ist, baut man dort einen Raum als Badezimmer aus, mit einer richtig schönen Badewanne mit Whirlpool und allem, was einem den Aufenthalt angenehm macht. Und in das Badezimmer wird eben keine Badewanne mehr gestellt, sondern eine große Duschkabine. Vielleicht auch mit Dampfdusche, das entspricht dann meinen Vorstellungen von einem Duschtempel. Tempel sind immer groß, sehr groß, und das sollte die Dampfdusche für 2 Personen dann ebenfalls sein.

 

Großer Duschtempel von Home deluxe

 

großer Duschtempel Homedeluxe

Duschtempel mit Platz für 2 Personen Bildquelle: Homedeluxe *

Nun höre ich Sie fragen: „Ja,das kostet doch sicherlich ein Vermögen, wo soll das Geld herkommen?“.

Sicherlich, richtig gute Dampfduschen sind aufwändig hergestellt, mit hochwertigen, rostfreien, lang haltenden Materialien, und echtem Sicherheitsglas statt billigem Kunststoff. Und trotzdem müssen sie nicht über Gebühr teuer sein, wie ein Blick auf das Angebot im Internet zeigt. Es gibt einen deutschen Anbieter auf dem Markt, der schon seit langer Zeit technisch hervorragende Duschkabinen und auch Dampfduschen anbietet, dessen Produkte ich mir auch angesehen habe und sogar einmal nutzen konnte. Und verglichen mit anderen Anbietern sind seine Preise durchaus attraktiv!

Wenn Sie eine große Duschkabine für 2 Personen, eine Dampfdusche, einen Duschtempel oder einfach nur eine preisgünstige Komplettdusche kaufen möchten, sollten Sie sich die Angebote von „Homedeluxe“ einmal ansehen. Ich sage ja nicht, daß Sie da unbedingt kaufen müssen: Aber Angebote vergleichen ist immer gut, und wenn Sie etwas mehr Geld zur Verfügung haben, können Sie sich natürlich auch bei anderen Anbietern nach noch besseren Duschkabinen umsehen.

 

Großer Duschtempel bei Amazon

Dampfdusche "Monza" Schwarz Dampf Dusche, Duschkabine, Dampfbad, Duschtempel, Duschkabinett

Große Duschkabine 1,30×1,30m für große Menschen: Zu zweit auf Dauer eher zu eng
Bildquelle: perfect-spa/Amazon *


Einige große Duschkabinen, Dampfduschen und Duschtempel, allesamt gut für 2 Personen geeignet, habe ich hier einmal gezeigt. Es gibt noch viel mehr, aber ich wollte ja nur zeigen, wovon ich rede. Wer kaum ein Bad nimmt und lieber duscht, aber kleine Kinder hat, die gerne baden, kann auch ein Modell mit einer hohen Duschtasse aufbauen. Das funktioniert dann wie eine richtig große Duschkabine für zwei, aber in der hohen Duschtasse können außerdem auch noch die Kinder gebadet werden

Zu beachten ist aber, das diese hohe Duschtasse auch einen Nachteil hat: Der Einstieg ist natürlich dann ebenfalls ziemlich hoch. Für denjenigen, der nicht mehr körperlich so richtig fit ist, kann das eine wahre Herausforderung sein.

Großer Duschtempel – großer Spaß

Egal, ob Sie nu8n alleine in Ihrem großen Duschtempel entspannen wollen oder zu zweit: Mit den mindesten Maßen 70x70cm wird auf Dauer keine richtige Freude aufkommen. Deshalb sollte man schon weit im Vorfeld, bevor das Bad renoviert und umgebaut wird, genau wissen, wie es später genutzt wird. Denn ein Wohnzimmer ist schnell renoviert, neue Schränke und Sitzgelegenheiten auch schnell ausgewechselt, aber im Badezimmer ist so ein Umbau immer sehr aufwändig.

Die Duschkabine steht für viele Jahre so, wie sie ursprünglich gedacht war, und wenn dann falsch gedacht wurde, ist ein Umbau nicht so einfach. Vor allem viel teurer, als wenn man sich gleich für die richtige Duschkabine entschieden hätte.

Deshalb mein Tip: Planen Sie Ihre Duschkabine so groß wie es möglich ist! Sie werden sich später nie wünschen, eine kleinere Dusche aufgestellt zu haben. Umgedreht ist es aber schon sehr oft vorgekommen!